Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2017

Spalte:

1068–1070

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Orde, Klaus vom [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Pietas et eruditio. Pietistische Texte zum Theologiestudium.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2016. 314 S. = Edition Pietismustexte, 8. Kart. EUR 18,80. ISBN 978-3-374-04324-8.

Rezensent:

Patrick Bahl

Unter dem Titel »Pietas et Eruditio« hat Klaus vom Orde in der Reihe »Edition Pietismustexte« fünfzehn Quellen pietistischer Provenienz versammelt, die sich mit Konzeption, geistlicher Gestaltung und dem Curriculum des Theologiestudiums befassen. Die Anthologie möchte dabei verschiedene literarische Gattungen (Programmschriften, Briefe, Gedichte, theologische Essays), pietistische Strömungen und einen zeitlichen Rahmen von immerhin 200 Jahren Kirchengeschichte berücksichtigen.
Die Ouvertüre – gleichsam ein Appetitanreger – bildet ein Brief Arndts an Johann Gerhard von 1603, in dem der Briefeschreiber den umsichtigen Ratschlag gibt, die Auswahl der Studienlektüre einer eingehenden Prüfung folgen zu lassen: Kaufen sollte ein Studiosus nur solche theologische ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!