Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2017

Spalte:

824–826

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Coors, Dietmar

Titel/Untertitel:

Theater als Gottesdienst. Das geistliche Schauspiel als moderne Verkündigungsform. Rezeption eines historischen Modells.

Verlag:

Münster u. a.: LIT Verlag 2015. 446 S. = Heidelberger Studien zur Praktischen Theologie, 20. Kart. EUR 49,90. ISBN 978-3-643-12353-4.

Rezensent:

Harald Schroeter-Wittke

Diese Heidelberger Dissertation stellt die Summe einer lebenslangen Beschäftigung mit dem geistlichen Schauspiel in Praxis und Theorie dar. Dietmar Coors, 1951 in Bremen geboren, war über 20 Jahre lang Pfarrer in Sinsheim und hat dort in seiner Gemeinde über 150 Theaterstücke auf die Bühne gebracht. Diese Lebenserfahrung spiegelt sich in einer Doktorarbeit, die einen weiten Horizont hat und viele interessante Details zusammenträgt. Ziel dieser Arbeit ist es zum einen, das geistliche Schauspiel kirchenhistorisch wie praktisch-theologisch angemessen wahrzunehmen und von hier aus einen Bogen zum Gottesdienst zu spannen: »Wenn der Got­tesdienst nicht seine innewohnende dramatische Kompetenz wiederentdeckt, wird er es schwer haben, sich im 21. Jahrhundert zu behaupten. Zu der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!