Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2017

Spalte:

433-434

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Heimbach-Steins, Marianne

Titel/Untertitel:

Grenzverläufe gesellschaftlicher Gerechtigkeit. Migration – Zugehörigkeit – Beteiligung.

Verlag:

Paderborn u. a.: Ferdinand Schöningh 2016. 193 S. m. 1 Abb. = Gesellschaft – Ethik – Religion, 5. Kart. EUR 27,90. ISBN 978-3-506-78276-2.

Rezensent:

Johannes Soukup

Marianne Heimbach-Steins verfolgt mit diesem Buch ein ehrgeiziges Projekt: Sie versucht den Bogen zu schlagen von philosophisch-theologischen sowie politischen Grundsatzüberlegungen hin zu deren praktischer Umsetzung bei der Aufnahme und Behandlung von allen Migranten, insbesondere Flüchtlingen.
Das erste Kapitel stellt einige Fakten dar, die für jede seriöse Diskussion dieser Problematik unabdingbar sind. Hierbei überraschen nicht zuletzt die relativ geringen Zahlen der Flüchtlinge im Verhältnis zu den Gesamtzahlen der Ausländer – nicht nur in Deutschland. Im zweiten Kapitel stehen Politik und geschichtliche Entwicklung im Mittelpunkt. Dabei will die Vfn. insbesondere zeigen, dass das Denken in Nationalstaaten der Vergangenheit an­gehören dürfte und viele unserer ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!