Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2016

Spalte:

1263–1265

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Böttigheimer, Christoph

Titel/Untertitel:

Wie handelt Gott in der Welt? Reflexionen im Spannungsfeld von Theologie und Naturwissenschaft.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2013. 335 S. Geb. EUR 24,99. ISBN 978-3-451-33266-1.

Rezensent:

Gregor Etzelmüller

Christoph Böttigheimer wendet sich einer Frage zu, die auch evangelischen Theologen öfters gestellt wird, die aber zurzeit – wie auch die zahlreichen Literaturzitate bei B. erkennen lassen – in der ka­tholischen Theologie stärker diskutiert wird.
So sehr die Frage nach dem Handeln Gottes in der Welt theologisch zentral ist, so wenig kann sie sich gegenwärtig auf Erfahrung beziehen: »In einer Welt, die aufgrund des naturwissenschaftlich-technischen Fortschritts zunehmend entzaubert und weltlich wird, begegnet der Mensch immer weniger einem in Welt und Geschichte handelnden Gott als vielmehr sich selbst und seinem eigenen Tun.« (26) In einem Zeitalter, das durch den methodischen Atheismus der Naturwissenschaften bis in die alltäglichen Lebenswelten hinein geprägt ist, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!