Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2016

Spalte:

1142–1143

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Geldhof, Joris [Ed.]

Titel/Untertitel:

Mediating Mysteries, Understanding Liturgies. On Bridging the Gap Between Liturgy and Systematic Theology.

Verlag:

Leuven u. a.: Peeters Publishers 2015, IX, 256 S. = Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensium, 278. Kart. EUR 78,00. ISBN 978-90-429-3285-2.

Rezensent:

Christian Grethlein

Der Band enthält die Beiträge des 9. Löwener Treffens in Systematischer Theologie im Oktober 2013. Nur wenige Wochen vor dem 50. Jahrestag von Sacrosanctum Concilium wurde hier ein spannender Dialog zwischen Liturgiewissenschaft und Systematischer Theologie initiiert. Damit sollte sowohl die Liturgie der Kirche gefördert als auch deren Bedeutung für die Theologie herausgestellt werden. Leitend waren dabei drei Problemstellungen: Es ging um eine (Neu-)Bestimmung des Begriffs Mysterium (»mystery«); es wurde der Spannung von Vollzug, Gestalt und Wesen der Liturgie nachgegangen; ein gegenseitiges Lernen von Liturgiewissenschaftlern und Systematischen Theologen sollte gefördert werden.
Eingangs wies Joris Geldhof auf das Potenzial des Verständnisses von Mysterium bei ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!