Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2016

Spalte:

1109–1110

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Anderson, Clifford B., and Bruce L. McCormack [Eds.]

Titel/Untertitel:

Karl Barth and the Making ofEvangelical Theology. A Fifty-Year Perspective.

Verlag:

Grand Rapids u. a.: Wm. B. Eerdmans 2015. 243 S. Kart. US$ 34,00. ISBN 978-0-8028-7235-7.

Rezensent:

Matthias Clausen

Das Gespräch mit der Theologie Karl Barths hat in den USA ab den 1990er Jahren eine Renaissance erlebt, maßgeblich sind hier besonders Bruce McCormack (»Karl Barth’s Critically Realistic Dialectical Theology«, 1996) und George Hunsinger (»How to read Karl Barth«, 1993). Ersterer leiht dem vorliegenden Band allerdings (leider) nur seinen Namen als Herausgeber, Zweiterer legt auch einen eigenen Text vor.
Die Beiträge stammen von einer Tagung in Princeton im Jahr 2012 anlässlich des 50. Jahrestags von Barths einzigem Besuch in den USA im Jahr 1962. Kurz nach Abschluss seiner Lehrtätigkeit in Basel hatte Barth die beständigen Einladungen aus Amerika angenommen und knapp zwei Monate dort verbracht, mit Besuchen in Princeton sowie einer Reihe weiterer prägender Begegnungen. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!