Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2016

Spalte:

1059–1061

Kategorie:

Bibelwissenschaft

Autor/Hrsg.:

Børresen, Kari Elisabeth, u. Emanuela Prinzivalli [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Christliche Autoren der Antike.

Verlag:

Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer 2015. 318 S. = Die Bibel und die Frauen, 5.1. Kart. EUR 70,00. ISBN 978-3-17-026700-8.

Rezensent:

Jochen Oldörp

Der vorliegende Band 5.1 aus der auf 22 Bände angelegten Reihe »Die Bibel und die Frauen« beinhaltet zehn Aufsätze und deckt einen Zeitraum von 500 Jahren Kirchengeschichte ab. »Untersuchungsgegenstand ist der Blick von frühchristlichen Autoren auf Frauen und ›das Weibliche‹ im Kontext ihrer Bibelinterpretation. […] Die Bibel dient hier meist als doktrinale Plattform für die Konstruktion normativer Gendermodelle.« (9) Untersuchungsgegenstand und Bibelverständnis stehen in den Aufsätzen je unterschiedlich stark im Mittelpunkt, was nicht nur der Themenwahl geschuldet ist.
Auffallend ist die Betonung selbstverständlichen wissenschaftlichen Vorgehens, wenn von »korrekter Untersuchung der Quellen«, »akribischen Analysen«, der Absicht »jegliche Verallgemeine­rung ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!