Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2016

Spalte:

1052–1054

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Thompson, Richard Jude

Titel/Untertitel:

Terror of the Radiance. Aššur Cov-enant to YHWH Covenant.

Verlag:

Fribourg: Academic Press Fribourg; Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013. X, 266 S. = Orbis Biblicus et Orientalis, 258. Geb. EUR 80,00. ISBN 978-3-7278-1737-3 (Academic Press Fribourg); 978-3-525-54381-8.

Rezensent:

Klaus-Peter Adam

Die im NELC Department der Harvarduniversität entstandene überarbeitete Dissertation von Richard Jude Thompson untersucht die These des grundsätzlichen Verständnisses M. Noths, der Abfall Israels und die Untreue gegenüber dem Gesetz seien das Zentrum des Deuteronomistischen Geschichtswerkes und die argumentative Grundlage für den Landverlust. Die Untersuchung sucht das zugrundeliegende Bundesverständnis durch eingehende synchrone Lesung zu erhärten und fasst die o. g. Aussage des DtrG zusammen: Yahweh erkläre anderen Göttern Krieg, befehle seinen Nachfolgern Eroberungsfeldzüge, um den Berg der Amoriter (Dtn 1,7) und das Land Kanaan (Dtn 32,49) Yahweh zu weihen sowie die dortigen Bewohner zu töten (Dtn 7,1–2). Folgerichtig belohnten YHWH und seine Sprecher, die Propheten, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!