Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2016

Spalte:

976–976

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Praetorius, Ina

Titel/Untertitel:

Erbarmen. Unterwegs mit einem biblischen Wort.

Verlag:

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2014. 128 S. Geb. EUR 14,99. ISBN 978-3-579-08183-0.

Rezensent:

Susanne Hennecke

Das neuste Buch der bekannten postpatriarchalen feministischen Theologin und freischaffenden Autorin Ina Praetorius kann als ein kleines theologisches Gesamtkunstwerk bezeichnet werden. In elf Kapiteln werden die verschiedenen Spuren des Erbarmens nicht nur nachgezeichnet, sondern auch auf überzeugende Weise zu einem faszinierenden Gewebe miteinander verbunden. Dabei entspricht dem theologischen Leitbegriff des Erbarmens im Sinne einer bedingungslosen Bejahung politisch die Forderung nach einem Grundeinkommen für alle. Die theo-biographische Stationen der Vfn. zeichnen nicht nur ein individuelles Leben nach, sondern stehen für die religiöse Suche einer ganzen Generation von Theologinnen. Sprachlich überzeugend ist bei alledem die gelungene Verbindung von biblischen Traditionen und ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!