Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2016

Spalte:

917–918

Kategorie:

Kirchengeschichte: Mittelalter

Autor/Hrsg.:

Acta Cusana. Quellen zur Lebensgeschichte des Nikolaus von Kues. Nach Vorarbeiten v. H. Hallauer u. E. Meuthen hrsg. v. J. Helmrath u. Th. Woelki. Bd. II, Lfg. 2

Titel/Untertitel:

1. Juni 1453 – 31. Mai 1454.

Verlag:

Hamburg: Felix Meiner Verlag 2016. VIII, S. 449–711. Kart. EUR 198,00. ISBN 978-3-7873-2769-0.

Rezensent:

Karl-Hermann Kandler

Wie schon Band I (in vier Lieferungen) und Band II, Lieferung 1, bietet dieser Band alle Quellen zur Lebensgeschichte des Nikolaus bzw. herausgegebene Äußerungen aller Art wie Briefe, Verfügungen, Urkunden und Notizen, dazu Äußerungen seiner Zeitgenossen, die an ihn gerichtet waren oder über ihn berichteten. Diese Lieferung nun enthält 506 chronologisch geordnete Quellenstücke (Nr. 3473–3978). In ihnen geht es einmal um die Konsolidierung von Nikolaus’ Herrschaft im Bistum Brixen, ebenso um seine Bemühungen, das geistliche Leben in der Diözese zu reformieren. Dann sind Quellen zur Reichsversammlung 1454 in Regensburg abgedruckt, an der er teilnahm, so dass die Sammlung auch die reichsgeschichtliche Entwicklung dokumentiert. Großes und Kleines stehen nebeneinander. Umfassend ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!