Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2016

Spalte:

900–902

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Gertz, Jan Christian, u. Manfred Oeming [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Neu aufbrechen, den Menschen zu suchen und zu erkennen. Symposium anlässlich des 100. Geburtstages von Hans Walter Wolff.

Verlag:

Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie 2013. 129 S. = Bib­lisch-Theologische Studien, 139. Kart. EUR 22,99. ISBN 978-3-7887-2725-3.

Rezensent:

Jürgen van Oorschot

Fünf Beiträge dokumentieren ein in Heidelberg 2011 stattgehabtes Symposium, dass anlässlich des 100. Geburtstags von Hans Walter Wolff am 14.12.2011 veranstaltet wurde. Ein biographischer Beitrag von Rudolf Smend und eine Würdigung des Predigers Wolff durch Helmut Schwier rahmen drei Vorträge zu den Arbeitsschwerpunkten des Alttestamentlers im Bereich der erzählenden Werke des Pentateuchs (Thomas Römer), der Prophetie (Jörg Jeremias) und der alttestamentlichen Anthropologie (Bernd Janowski).
Smend legt mit diesem Buch (11–40) eine jener Miniaturen vor, mit denen er auch schon an anderen Stellen eine dichte Beschreibung alttestamentlicher Forscherpersönlichkeiten präsentierte. So führt er zunächst in das Bonn und Wuppertal der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!