Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2016

Spalte:

800–802

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Schockenhoff, Eberhard

Titel/Untertitel:

Entschiedenheit und Widerstand. Das Lebenszeugnis der Märtyrer.

Verlag:

Freiburg i. Br. u. a.: Verlag Herder 2015. 239 S. Geb. EUR 22,99. ISBN 978-3-451-33650-8.

Rezensent:

Ulrich Schlie

Das Beispiel der Märtyrer erinnert daran, dass die Nachfolge Jesu unter dem Zeichen des Kreuzes steht. Denn das Zeugnis der Märtyrer ist die radikalste Konsequenz der Nachfolge: ein Licht der Humanität, das auch in den dunkelsten Zeiten der Diktatur leuchtet. Es verkörpert Hoffnung und ist doch in seiner verstörenden Absolutheit von unserer jeweiligen Gegenwart scheinbar unendlich weit entrückt. Der Freiburger Moraltheologe Eberhard Scho-ckenhoff hat in seiner 2015 vorgelegten Monographie den Begriff des Martyriums und die Rolle der Märtyrer in der Kirchengeschichte in den Blick genommen. Die Studie bildet eine anregende Lektüre, besticht durch Klarheit und Schlüssigkeit der Argumentation, Schnörkellosigkeit der Sprache und der analytischen Fähigkeit, den Dingen auf den Grund ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!