Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2016

Spalte:

773–776

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Kollmann, Bernd, u. Ruben Zimmermann[Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Hermeneutik der frühchristlichen Wundererzählungen. Geschichtliche, literarische und rezeptionsorientierte Perspektiven.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2014. XII, 716 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament, 339. Lw. EUR 169,00. ISBN 978-3-16-152465-3.

Rezensent:

Werner Kahl

Bernd Kollmann und Ruben Zimmermann legen mit diesem umfänglichen Band 30 deutsch- bzw. englischsprachige Beiträge von 27 Exegeten und Exegetinnen zum Verständnis frühchrist-licher Wundererzählungen vor. Die Beiträge der vor allem aus Deutschland, Großbritannien und den USA stammenden Autoren und Autorinnen sind im Umfeld des zweibändigen von Zimmermann hauptverantwortlich herausgegebenen Kompendiums der frühchristlichen Wundererzählungen entstanden. Sie werden in den folgenden vier Rubriken dargeboten: Grundfragen, Geschichtliche Perspektiven, Literarische Perspektiven, Rezeptionsperspektiven. Autorenverzeichnis, Stellen-, Autoren- sowie ein Namen- und Sachregister schließen den Band ab.
I. Grundfragen: Bernd Kollmann zeichnet die Entwicklung der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!