Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2016

Spalte:

695-696

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Schemann, Hansjörg

Titel/Untertitel:

Stille und Gebet. Geistliche Begleitung als Seelsorge im kontemplativer Haltung.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2014. 548 S. Kart. EUR 68,00. ISBN 978-3-374-03744-5.

Rezensent:

Michael Utsch

In den letzten zehn Jahren sind innerhalb der EKD etwa ein Dutzend neuer Ausbildungsmöglichkeiten in der wiederentdeckten Seelsorgeform »Geistliche Begleitung« entstanden. Sie werden von geistlichen Gemeinschaften oder Einkehrhäusern im Auftrag der Landeskirchen verantwortet oder fallen in die Zuständigkeit der Dezernate für Aus- und Fortbildung, Pastoralkollegs oder der je­weiligen Beauftragten für Spiritualität und geistliches Leben. Geistliche Begleitung versteht sich als eine spezifische Form nicht-problemorientierter Seelsorge. Mit ihrem Fokus auf der geistlichen Dimension unterscheidet sie sich von psychologischer Beratung, einer Supervision oder einem Coaching und ergänzt damit die große Vielfalt der evangelischen Seelsorgelandschaft. Hansjörg Schemann sieht in der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!