Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2016

Spalte:

611-613

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Schellenberg, Annette

Titel/Untertitel:

Kohelet.

Verlag:

Zürich: Theologischer Verlag Zürich 2013. 168 S. = Zürcher Bibelkommentare AT, 17. Kart. EUR 31,00. ISBN 978-3-290-17714-0.

Rezensent:

Ludger Schwienhorst-Schönberger

Noch bis vor einigen Jahrzehnten galt das Buch Kohelet als ein Fremdkörper innerhalb des Alten Testaments. Der Mainstream der alttestamentlichen Forschung sah es als eine Schrift an, die von ihrem Inhalt her gesehen eigentlich nicht in die Bibel gehöre. Die Sentenzen des Buches wurden in ihrer Gesamtheit als Ausdruck einer Philosophie des Absurden verstanden, als Agnostizismus oder Skeptizismus, als Zeugnis eines deistischen Gottesbildes. Seit einigen Jahren hat sich die Sicht des Buches, vor allem in der deutschsprachigen Exegese, grundlegend geändert. In diese jüngere Forschungsgeschichte schreibt sich der Kommentar von Annette Schellenberg ein.
Sie sieht in Kohelet ein Buch, das »inhaltlich […] tief in der israelitisch-frühjüdischen Tradition verwurzelt« ist (31). ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!