Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2016

Spalte:

574

Kategorie:

Missionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Oelke, Heinrich Julius

Titel/Untertitel:

Als Missionar in Ostafrika. Erinnerungen aus den Jahren 1905–1959. Hrsg. u. eingel. v. U. van der Heyden.

Verlag:

Bremen: Edition Falkenberg 2014. 108 S. = Cognoscere Historias, 22. Geb. EUR 22,90. ISBN 978-3-95494-050-9.

Rezensent:

Heinrich Balz

Von großen deutschen Ostafrikamissionaren der ersten Hälfte des 20. Jh.s sind am ehesten die in der allgemeinen Erinnerung geblieben, die sich umfassende Gedanken über afrikanisches Volkstum, urtümliche Bindungen und ihnen entsprechenden Gemeindeaufbau aus dem Evangelium machten – so insbesondere Bruno Gutmann (1876–1966), der jüngst als »heiliger Bruno« durch seinen journalistischen Urenkel T. Prüfer ironisch, aber nicht respektlos zu neuer Bekanntheit gebracht wurde. Sich mit ihm zu befassen, ist allgemein betrachtet gut für deutsche Leser. Doch für die Missionsgeschichte, das heißt für die Anfänge und das Werden der heutigen evangelisch-lutherischen Kirche, müssen unbekanntere Ge­stalten im ehemals deutschen Ostafrika gehört und auf die kleinteilige praktische ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!