Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2016

Spalte:

430-432

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Bärsch, Jürgen, u. Winfried Haunerland [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Liturgiereform und Bistum. Gottesdienstliche Erneuerung nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil. Hrsg. unter Mitarbeit v. F. Kluger.

Verlag:

Regensburg: Verlag Friedrich Pustet 2013. 584 S. = Studien zur Pastoralliturgie, 36. Kart. EUR 58,00. ISBN 978-3-7917-2542-0.

Rezensent:

Alexander Deeg

Die Herausgeber Jürgen Bärsch und Winfried Haunerland haben nach dem 2010 erschienenen Band »Liturgiereform vor Ort« (StPaLi 25, vgl. die Rezension in ThLZ 136 [2011], 969 f.) einen weiteren Beitrag zur »liturgische[n] Zeitgeschichtsforschung« (531) vorgelegt. Der durch ein von Florian Kluger erstelltes Register zu Personen und Sachen ausführlich erschlossene Sammelband mit 16 Beiträgen setzt die Studien zur Rezeption der Liturgiereformen des Zweiten Vatikanischen Konzils fort und richtet nach dem auf die Pfarreien fokussierten Band den Blick nun auf die Ebene der Diözesen.
Die Beiträge sind individuell gestaltet und doch vergleichbar strukturiert. Sie setzen mit grundlegenden Informationen zu dem jeweiligen Bistum und Kontext ein, blicken dann auf die liturgischen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!