Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2016

Spalte:

417-419

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Messer, Neil

Titel/Untertitel:

Flourishing. Health, Disease, and Bioethics in Theological Perspective.

Verlag:

Grand Rapids u. a.: Wm. B. Eerdmans 2013. 256 S. Kart. US$ 35,00. ISBN 978-0-8028-6899-2.

Rezensent:

Niklas Schleicher

Neil Messer ist Professor für Theologie an der University of Winchester. Da er außerdem einen PhD in Molekular-Biologie besitzt, scheint es sehr interessant, ihn zu der vorliegenden Themenstellung zu lesen. Sein Ziel besteht darin, eine theologische Perspek-tive auf Ge­sundheit, Krankheit und Bioethik auszuarbeiten, so je­denfalls legt es der Untertitel des Buches nahe. Ausgearbeitet allerdings werden vor allem Gesundheit und Krankheit, an die Stelle einer genaueren Einordung von Bioethik, die nur am Rande eine Rolle spielt, tritt viel eher eine Diskussion von Behinderung ( disability) im Zusammenhang von Krankheit und Gesundheit. Eine bioethische Reflexion über die Grenze zwischen Enhancement und Therapie, welche das vorgegebene Thema durchaus nahelegen würde, kommt ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!