Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2016

Spalte:

377-378

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Pilvousek, Josef

Titel/Untertitel:

Die katholische Kirche in der DDR. Beiträge zur Kirchengeschichte Mitteldeutschlands.

Verlag:

Münster: Aschendorff Verlag 2014. 457 S. Kart. EUR 39,80. ISBN 978-3-402-13090-2.

Rezensent:

Siegfried Bräuer

Noch während seines Studienaufenthalts in Rom 1989 wurde der Erfurter Kirchenhistoriker Josef Pilvousek beauftragt, sich angesichts des politischen Umbruchs um die Akten der Berliner Bi­schofskonferenz zu kümmern (377 f.). Er war somit von Anfang an verantwortlich beteiligt an der Sicherung der Überlieferung und der Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit der katholischen Kirche. Aus seinen zahlreichen Beiträgen auf der Grundlage archivalischer Quellen zur Geschichte seiner Kirche in der DDR, die häufig an entlegener Stelle veröffentlicht wurden, hat er auf Wunsch von Freunden und Kollegen nach der Emeritierung 2013 die wichtigsten (teilweise ergänzt und korrigiert) in dem Sammelband zugänglich gemacht.
Der Überblick »Von der ›Flüchtlingskirche‹ zur katholischen Kirche ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!