Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2016

Spalte:

367-369

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Railton, Nicholas M.

Titel/Untertitel:

Pietismus und Revolution. Der badische Pfarrer Jakob Theodor Plitt (1815–1886) und seine Beziehung nach England (m. engl. Version v. Vorwort u. Einführung). Hrsg. v. G. Schwinge.

Verlag:

Heidelberg u. a.: Verlag Regionalkultur 2012. 143 S. m. Abb. = Sonderveröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evangelischen Landeskirche in Baden, 8. Geb. EUR 16,90. ISBN 978-3-89735-730-3.

Rezensent:

Klaus vom Orde

»In der Literatur zur Revolution in Baden 1848/49 ist Theodor Plitt fast gänzlich übersehen worden.« (82) Dieser »Übersehene« schrieb ein persönliches Tagebuch in der Zeit von Mai bis August 1849, also auf dem Höhepunkt der badischen Revolution, das hier zum ersten Mal ediert wurde. Vorgesetzt ist dieser Edition ein biographischer Abriss von Nicholas M. Railton, der bis auf kleine biographische Skizzen und Erwähnungen im Kontext der Geschichte der »Evangelischen Allianz« und der badischen Kirchengeschichte des 19. Jh.s kaum Erwähnung findet.
Plitt, geb. am 4. April 1815 in der Herrnhuter Kolonie Königsfeld (Schwarzwald), gest. am 27. Mai 1886 in Dossenheim bei Heidelberg, erhielt seine Schuldbildung in Herrnhuter Anstalten in Neudietendorf und Nieski, besuchte ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!