Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2016

Spalte:

345-348

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Huddleston, Jonathan

Titel/Untertitel:

Eschatology in Genesis.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2012. XIII, 315 S. = Forschungen zum Alten Testament, 2. Reihe, 57. Kart. EUR 69,00. ISBN 978-3-16-151983-3.

Rezensent:

Jakob Wöhrle

Es ist eine in der alttestamentlichen Forschung nahezu unhinterfragte Annahme, dass sich die Schriften des Pentateuch und die prophetischen Schriften des Alten Testaments hinsichtlich ihrer Entstehungsvoraussetzungen wie auch hinsichtlich ihrer konkreten inhaltlichen Anlage sehr deutlich voneinander unterscheiden. So werden der Pentateuch und die prophetischen Bücher häufig auf verschiedene Trägerkreise zurückgeführt. Der Pentateuch wird gerne als Produkt im Zentrum der Gesellschaft stehender, insbesondere priesterlicher Kreise angesehen. Die prophetischen Schriften werden dagegen – in ihrem Kern – eher auf gesellschaftlich randständige, oppositionelle Gruppen zurückgeführt. Auf inhaltlicher Ebene wird zumeist eine entscheidende Differenz zwischen Pentateuch und Prophetie ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!