Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2016

Spalte:

260-262

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Fechtner, Kristian

Titel/Untertitel:

Diskretes Christentum. Religion und Scham.

Verlag:

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2015. 192 S. Kart. EUR 17,99. ISBN 978-3-579-08146-5.

Rezensent:

Wilhelm Gräb

Das volkskirchliche Christentum, das – bei allen zu verzeichnenden Ab- und Umbrüchen – durch ein eigentümlich beharrliches, aber in amtskirchlicher Sicht doch recht sprödes Beteiligungsverhalten gekennzeichnet ist, verlangt der Praktischen Theologie immer wieder neue Erklärungsversuche ab. Kristian Fechtner, Praktischer Theologie in Mainz, der bislang derjenigen Deutung des volkskirchlichen Christentums gefolgt ist, die in ihm die Signaturen einer sich an lebensgeschichtlichen Grenz- und Wendeerfahrungen andockenden Kasualfrömmigkeit ausmacht, und deshalb immer wieder dafür geworben hat, die pastoralpraktischen Chancen zu erkennen, die lebensgeschichtlich veranlasste und familienreligiös qualifizierte Aktivierung der Kirchenzugehörigkeit bietet, setzt in diesem Buch zu einem ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!