Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2016

Spalte:

221-223

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Jürgens, Henning P., u. Thomas Weller [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Streitkultur und Öffentlichkeit im konfessionellen Zeitalter.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013. 331 S. = Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz. Beihefte, 95. Geb. EUR 65,00. ISBN 978-3-525-10120-9.

Rezensent:

Christoph T. Nooke

Der Band versammelt Beiträge einer historisch-interdisziplinär angelegten Tagung des Leibniz-Institutes für Europäische Ge­schichte (IEG) vom November 2010. Unter dem Begriff »Streitkultur« sind verschiedene Projekte des Instituts zusammengefasst (7), u. a. die Editionsprojekte der BSLK und »Controversia et Confessio«. So geht es um die Klärung des Begriffes der »Streitkultur« (von I. Dingel als wissenschaftlich-heuristischer Terminus angelegt; 7 f.) wie des Phänomens des Streites gerade auch unter dem Aspekt der Öffentlichkeit; öffentlich ausgetragene Debatten werden hier zu Grundmerkmalen westlicher Gesellschaften erklärt. Hierzu kann mit einer erstaunlichen Fülle von Formen aufgewartet werden, von der Disputation über die Religionsgespräche hin zur Propaganda; ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!