Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2016

Spalte:

114-115

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Lesch, Walter

Titel/Untertitel:

Übersetzungen. Grenzgänge zwischen philosophischer und theologischer Ethik.

Verlag:

Fribourg: Academic Press Fribourg; Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2013. 432 S. = Studien zur theologischen Ethik, 139. Kart. EUR 64,00. ISBN 978-3-7278-1741-0 (Academic Press Fribourg); 978-3-451-34176-2 (Verlag Herder).

Rezensent:

Hartmut Kreß

Walter Lesch lehrt an der katholischen Universität von Löwen Moralphilosophie und Sozialethik. In seinem Buch hat er Beiträge zusammengestellt, die zuvor überwiegend im zurückliegenden Jahrzehnt publiziert worden waren. Sie betreffen ein breites Themenspektrum und werden in fünf Abteilungen unter die Überschriften »Grundlagen«, »Gesellschaftsethik«, »Kultur«, »Religion« und »Medizinische Ethik« gefasst. Der abschließende Ausblick (419) greift das Stichwort einer Ethik der Übersetzung auf, das man als Leitmotiv für den gesamten Band auffassen kann. Konzeptionell liegt dem Vf. daran, dass eine in verschiedenen Sprachspielen agierende und sich an der Grenze von Theologie und Philosophie bewegende Ethik permanent einem »kooperativen Übersetzen« (11) und dem ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!