Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2016

Spalte:

74-76

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Miliopoulos, Lazaros

Titel/Untertitel:

Das Europaverständnis der christlichen Kirchen im Zuge der Europäisierung: Ein Konvergenzprozess?Theoretische Einordnung und Inhaltsanalyse.

Verlag:

Paderborn u. a.: Ferdinand Schöningh 2015. 357 S. = Politik- und Kommunikationswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft, 32. Kart. EUR 46,90. ISBN 978-3-506-77993-9.

Rezensent:

Hans Jürgen Luibl

Das Projekt Europa entwickelt sich, auch oder vielleicht gerade in Krisen. Wie aber sehen die Kirchen in Europa diesen Prozess? Wie verorten sie sich, wie begleiten sie dieses Projekt? Diese Fragen untersucht die vorliegende Arbeit, die auf eine Habilitationsschrift zurückgeht, eingereicht an der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn 2014.
Im Wesentlichen sind es zwei Fragen, die aufgenommen werden: Wie sehen Kirchen in ihren jeweiligen theologischen, ekklesiologischen und vor allem ethischen Traditionen das Projekt Europa und wie bringen sie sich institutionell ein? Dabei wird der Untersuchungszeitraum eingegrenzt auf die Zeit von 1993 bis heute, unterteilt in zwei Perioden: 1993 bis 2005 und 2005 bis 2013. Die Entwicklungen im politischen Europa sind damit der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!