Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2015

Spalte:

1465–1466

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Merkt, Andreas, Wassilowsky, Günther, u. Gregor Wurst [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Reformen in der Kirche. Historische Perspektiven.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2014. 325 S. = Quaestiones disputatae, 260. Kart. EUR 32,00. ISBN 978-3-451-02260-9.

Rezensent:

A. B.

Der Band dokumentiert wissenschaftliche Vorträge einer von der katholischen »Arbeitsgemeinschaft der Kirchenhistoriker und Kirchenhistorikerinnen im deutschen Sprachraum« im Mai 2012 in Augsburg abgehaltenen Tagung. Damit sollte ein »fachspezifische[r] Beitrag zu den aktuellen Reformdiskussionen« (8) der katholischen Kirche erbracht werden. Durchweg repräsentieren die Autoren eine jüngere Generation; nicht ohne Stolz vermerkt der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Andreas Merkt, von ihnen sei noch niemand geboren worden, als das Zweite Vatikanum 1962 er­öffnet wurde (8).
In allgemeinem Zugriff präsentiert A. Merkt »Aktuelle Reformthemen in der antiken Kirche«. Speziell untersucht dann Thomas Karmann die von Chrysostomus betriebene Reform spätantiker ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!