Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2015

Spalte:

1431–1433

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Reutlinger, Christoph

Titel/Untertitel:

Natürlicher Tod und Ethik. Erkundungen im Anschluss an Jankélévitch, Kierkegaard und Scheler.

Verlag:

Göttingen: Edition Ruprecht 2014. 168 S. = Edition Ethik, 14. Geb. EUR 32,90. ISBN 978-3-8469-0178-6.

Rezensent:

Georg Neugebauer

Bei der vorliegenden Untersuchung handelt es um eine leicht überarbeitete Dissertationsschrift von Christoph Reutlinger. Sie wurde 2012 an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich eingereicht und von Johannes Fischer betreut. Der Vf. versucht mit seiner Studie, einen phänomengerechten, ethischen Zugang zum »natürlichen Tod« im klinischen Kontext zu gewinnen. Er vertritt die These, dass dies nur mittels einer »existenziellen Auseinandersetzung« (10) gelingt, die auf das »Verstehen« (9) der je individuellen Bedeutung von Sterbeprozessen zielt.
Um sich dem Gegenstand seiner Abhandlung anzunähern, bietet der Vf. zunächst einen instruktiven Überblick über die disparate Forschungslage seit den 60er Jahren (Kapitel 2). Um seinen eigenen Ansatz zu konturieren, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!