Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2015

Spalte:

1392–1394

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Maurer, Michaela, u. Bernhard Schneider[Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Konfessionen in den west- und mitteleuropäischen Sozialsystemen im langen 19. Jahrhundert. Ein »edler Wettkampf der Barmherzigkeit«?

Verlag:

Münster u. a.: LIT Verlag 2013. 411 S. = Religion – Kultur – Gesellschaft, 1. Kart. EUR 39,90. ISBN 978-3-643-12003-8.

Rezensent:

Rajah Scheepers

Inwiefern konkurrierten die Konfessionen im langen 19. Jh. nicht nur um Gläubige, sondern auch um die Effizienz und das Ausmaß sozialen Hilfehandelns? Bereicherten sich die Kirchen in diesem Gebiet gegenseitig oder behinderten sie sich? Diesen und vielen anderen spannenden Frage- und Themenstellungen geht der anzuzeigende Band nach.
Dabei handelt es sich um den ersten Band einer neuen Reihe, die bei LIT unter der Überschrift »Religion – Kultur – Gesellschaft« erscheint und in ökumenischer Verbundenheit von Thomas Kuhn (Greifswald) und Bernhard Schneider (Trier) herausgegeben wird. Diese Reihe möchte Studien zur Kultur- und Sozialgeschichte des Christentums in Neuzeit und Moderne präsentieren und lässt somit, ähnlich wie die bei Kohlhammer erscheinende Reihe ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!