Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2015

Spalte:

1350–1352

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Mohagheghi, Hamideh, u. Klaus von Stosch [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Gewalt in den Heiligen Schriften von Islam und Christentum.

Verlag:

Paderborn u. a.: Ferdinand Schöningh 2014. 186 S. = Beiträge zur Komparativen Theologie, 10. Kart. EUR 24,90. ISBN 978-3-506-77281-7.

Rezensent:

Martin Bauschke

Im Jahr 2009 wurde das »Zentrum für Komparative Theologie und Kulturwissenschaften« an der Universität Paderborn gegründet. Es versteht sich als interdisziplinäre Forschungseinrichtung, die eine Zusammenarbeit unterschiedlicher Theologien und Kulturwissenschaften als gleichberechtigte Partner zum Ziel hat. Regelmäßig werden seither interdisziplinär angelegte Tagungen durchgeführt. So ist auch das vorliegende Buch, zugleich Band 10 in der Reihe »Beiträge zur Komparativen Theologie«, ein Sammelband, der eine Tagung des Jahres 2012 dokumentiert.
Nach einer Einleitung durch die Herausgeber und einer einführenden, hermeneutisch-systematischen Untersuchung der Frage, wie gewalthaltige Bibeltexte und der Glaube an einen gütigen Gott vereinbart werden können durch ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!