Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2015

Spalte:

1303-1305

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Ratzmann, Wolfgang [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Evangelische Gottesdienstkultur im Barockzeitalter. Christian Gerbers »Historie der Kirchen-Ceremonien in Sachsen« (1732) in Auszügen dokumentiert u. kommentiert.

Verlag:

Markkleeberg u. a.: Sax-Verlag 2014. 270 S. m. 19 Abb. Geb. EUR 24,80. ISBN 978-3-86729-126-2.

Rezensent:

Michael Meyer-Blanck

In der Liturgiewissenschaft herrscht bis heute ein Mangel an gut zugänglichen Quellen, besonders an solchen, die über die reale Praxis von gottesdienstlichen Feiern Auskunft geben. Handelt es sich bei Agenden um präskriptive liturgische Realien, so geben erst Beschreibungen Auskunft darüber, wie es wirklich einmal gewesen ist. Von daher ist der vorliegende Band, der die gottesdienstliche Praxis in der Zeit und Region J. S. Bachs wiedergibt, in jeder Weise zu begrüßen. Er wird einen festen Platz in der künftigen liturgiewissenschaftlichen Arbeit einnehmen.
Vom Ende des 16. bis zum Anfang des 19. Jh.s wurde der lutherische Gottesdienst in Kursachsen nach der Herzog-Heinrich-Agende gefeiert. Der Lockwitzer Pfarrer Christian Gerber (1660–1731), der u. a. von Ph. J. Spener ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!