Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2015

Spalte:

1290-1291

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Reydon, Thomas

Titel/Untertitel:

Wissenschaftsethik. Eine Einführung.

Verlag:

Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer 2013. 143 S. = UTB 4032. Kart. EUR 14,99. ISBN 978-3-8252-4032-5.

Rezensent:

Jörg Dierken

Auch in ihrer systemisch durchorganisierten Form wird Wissenschaft durch menschliches Handeln, das durch einen Zusammenhang von Absichten und Zielen gekennzeichnet ist, hervorgebracht. Damit wird der Vollzug von Wissenschaft als solcher zum ethischen Thema. Im Kontext zunehmend ausdifferenzierter ethischer Bereichsdisziplinen reflektiert die Wissenschaftsethik deren Besonderes im Horizont des für Normativität maßgeblichen Abgleichs mit dem Allgemeinen. Ihr thematisches Spektrum reicht von einer ethisch geprägten Wissenschaftslehre über Handlungsmuster von Akteuren und Organisationsstrukturen von Institutionen der Wissenschaft bis hin zu deren gesellschaftlichen Voraussetzungen und Folgen.
Thomas Reydon fokussiert in seiner an Studierende der Lebens- und Naturwissenschaften ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!