Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2015

Spalte:

1283–1286

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Webster, John

Titel/Untertitel:

The Domain of the Word. Scripture and Theo-logical Reason.

Verlag:

London u. a.: Bloomsbury T & T Clark Interna-tion­al 2012. 240 S. Geb. £ 70,00. ISBN 978-0-567-21294-8.

Rezensent:

Günter Thomas

Der Band The Domain of the Word ist für den deutschsprachigen theologischen Kontext eine Zumutung, ja eine produktive Unverschämtheit. Kaum jemand wagt noch, ein solches Buch mit einer solchen theologischen These zu schreiben. In einer Zeit, in der die Gebildeten des Feuilletons einem sich radikalisierenden Islam zur Selbsttherapie und Selbstbesänftigung die historisch-kritische Erforschung des Koran empfehlen, wirkt dieses Buch wie aus der Zeit gefallen. Und doch ist dieser Band in einem pointierten Sinne »notwendig«. The Domain of the Word adressiert auf pointierte Weise eine die deutsche Theologie und Kirche prägende Kluft zwi-schen einer sich immer weiter ausdifferenzierenden historisch-kritischen Bibelforschung und einem kirchliche Praxis prägenden ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!