Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2015

Spalte:

1267-1270

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Born, Marcus Andreas [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Friedrich Nietzsche: Jenseits von Gut und Böse.

Verlag:

Berlin u. a.: De Gruyter 2014. VII, 252 S. m. 5 Abb. = Klassiker auslegen, 48. Kart. EUR 24,95. ISBN 978-3-05-005674-6.

Rezensent:

Christian Jung

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Born, Marcus Andreas, u. Axel Pichler [Hrsg.]: Texturen des Denkens. Nietzsches Inszenierung der Philosophie in »Jenseits von Gut und Böse«. Berlin u. a.: De Gruyter 2013. XI, 352 S. = Nietzsche Heute, 5. Geb. EUR 119,95. ISBN 978-3-11-029889-5.


In einer Ausgabe des Berner Bundes von 1886 veröffentlichte Josef Viktor Widmann eine Rezension über Nietzsches Jenseits von Gut und Böse, in der er das besagte Werk nicht nur als »gefährliches Buch«, sondern als »Dynamit« bezeichnete (Berner Bund vom 16./ 17. September 1886, 37/256). Und tatsächlich steckt in der 1886 publizierten Nietzsche-Schrift gedanklicher Sprengstoff en masse. Schließlich führt ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!