Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2015

Spalte:

1218-1221

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Sauerwein, Ruth

Titel/Untertitel:

Elischa. Eine redaktions- und religionsgeschichtliche Studie.

Verlag:

Berlin u. a.: De Gruyter 2014. X, 331 S. = Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft, 465. Geb. EUR 99,95. ISBN 978-3-11-035129-3.

Rezensent:

Susanne Otto

Die im Sommer 2013 von der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen angenommene und von Reinhard G. Kratz betreute Dissertation von Ruth Sauerwein erhebt den Anspruch, ausgehend von einer literarkritischen und redaktionsgeschichtlichen Analyse der Elischa-Erzählungen im ersten Teil der Arbeit die »bisher umfassendste Rekonstruktion der Entstehungsgeschichte der Elischa-Erzählungen« zu bieten. Der zweite Teil der Arbeit ist einer religionsgeschichtlichen Untersuchung gewidmet, die nach dem Ursprung und der Wirkungsgeschichte der von den Erzählungen entworfenen »Typologie« des Gottesmannes Elischa fragt.
Eine knappe Einleitung erläutert Ziel und Methodik der Arbeit sowie die getroffenen Vorannahmen zum DtrG und gibt einen kurzen Überblick über die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!