Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2015

Spalte:

1206-1207

Kategorie:

Bibelwissenschaft

Autor/Hrsg.:

Feldman, Ariel, and Liora Goldman

Titel/Untertitel:

Scripture and Interpretation. Qumran Texts that Rework the Bible. Ed. and introduced by D. Dimant.

Verlag:

Berlin u. a.: De Gruyter 2014. XII, 383 S. = Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft, 449. Geb. EUR 99,95. ISBN 978-3-11-030298-1.

Rezensent:

Walter Bührer

Zahlreiche Texte aus der Zeit des Zweiten Tempels, die in den Höhlen von Qumran gefunden wurden, bieten Nacherzählungen von aus heutiger Sicht biblischen Texten und gewähren so Einblicke in deren frühe Auslegung. Seit der Beschreibung dieser Schriften als Rewritten Bible bzw. Rewritten Scripture wurden darunter insbesondere Texte verhandelt, die die Erzählungen und Gesetze des Pentateuch relativ ausführlich modifizierend nacherzählen, etwa das Jubiläenbuch, das Genesis Apokryphon, 4QReworked Pentateuch oder die Tempelrolle. Die vorliegende Studie hat sich die Aufgabe gesetzt, zehn bislang kaum im Zusammenhang mit der Frage nach Techniken und Hermeneutiken der Rewritten Scripture-Texte behandelte, eher kleine Texte aus Qumran in die Debatte einzuspeisen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!