Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2015

Spalte:

1132-1134

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Grundriss der Geschichte der Philosophie. Begr. v. F. Ueberweg. Völlig neu bearb. Ausg. Hrsg. v. H. Holzhey. Die Philosophie des 18. Jahrhunderts. Bd. 5

Titel/Untertitel:

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation. Schweiz. Nord- und Osteuropa. 2 Teilbde. Hrsg. v. H. Holzhey u. V. Mudroch.

Verlag:

Basel: Verlag Schwabe 2014. 1677 S. Lw. EUR 320,00. ISBN 978-3-7965-2631-2.

Rezensent:

Albrecht Beutel

Der jüngst erschienene fünfte Band aus der den klassischen Ueberweg-Grundriss fortschreibenden Reihe »Die Philosophie des 18. Jahrhunderts« ist seinerseits ein Jahrhundertereignis. In klarer, konturscharfer, konkurrenzloser Kennerschaft entwirft er ein tiefenscharfes Panorama der im Heiligen Römischen Reich, in der Schweiz sowie in Nord- und Osteuropa produzierten aufklärerischen Welt- und Gottesweisheit. Die insgesamt 63 Autoren des Bandes entstammen durchweg dem engsten Zirkel der einschlägigen Spezialisten und kommen allesamt in der Begabung zu substanzwahrender Luzidität überein. Rühmenswert ist übrigens nicht zuletzt auch der bibliothekarische Nutzwert dieses Kompendiums: Es kann dazu anleiten, überfüllte Regalwände von antiquierter Sekundärliteratur zu entschlacken, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!