Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2015

Spalte:

1115-1117

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Sandvoß, Hans-Rainer

Titel/Untertitel:

»Es wird gebeten, die Gottesdienste zu überwachen …«. Religionsgemeinschaften in Berlin zwischen Anpassung, Selbstbehauptung und Widerstand von 1933 bis 1945.

Verlag:

Berlin: Lukas Verlag 2014. 564 S. m. 159 Abb. Geb. EUR 29,80. ISBN 978-3-86732-184-6.

Rezensent:

Patrick Holschuh

Hans-Rainer Sandvoß, der langjährige stellvertretende Leiter der Gedenkstätte für deutschen Widerstand, ist demjenigen, der sich mit der Widerstandsforschung in Berlin beschäftigt, kein Unbekannter. Er verfasste einen Großteil der stadtbezirklich untergliederten Bände »Widerstand in Berlin 1933–1945« und zuletzt »Die ›andere‹ Reichshauptstadt. Widerstand aus der Arbeiterbewegung in Berlin von 1933–1945«. Das vorliegende Buch versteht sich »in der (zeitlichen) Nachfolge« (11) zu Friedrich Zipfels lokalgeschichtlicher Darstellung »Kirchenkampf in Deutschland 1933–1945« von 1965 und hat es sich zum Ziel gesetzt, »einen Gesamtüberblick über das gegen den Nationalsozialismus in Berlin wirkende oppositionelle Potential innerhalb der vier Religionsgemeinschaften ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!