Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2015

Spalte:

1084–1086

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Hulster, Izaak J. de, and Joel M. LeMon [Eds.]

Titel/Untertitel:

Image, Text, Exegesis. Iconographic Interpretation and the Hebrew Bible.

Verlag:

London u. a.: Bloomsbury T & T Clark 2014. 336 S. = The Library of Hebrew Bible/Old Testament Studies. Geb. £ 70,00. ISBN 978-0-567-16813-9.

Rezensent:

Florian Lippke

Dieser ikonographisch-exegetische Sammelband stellt einen ge­wichtigen Schritt für die bildliche Erschließung der biblischen Welt dar. Die Publikation beinhaltet zwölf Aufsätze (1–284), Einleitung, Abkürzungsliste, Verzeichnis der Beitragenden, Bibelstellen- und Personenregister sowie einen Appendix. In ihrer Einleitung weisen die Herausgeber auf das Interpretationsgefüge (interpretive nexus) von Text und Bild hin: Wert (value of the iconographic approach) und »Verfahren der Analyse« (modes of analysis) werden präsentiert.
E. Bloch-Smith legt eine Skizze der Göttinnen-Traditionen in der Ikonographie der Bronze- und Eisenzeit vor (Acculturating Gender Roles, 1–18). Derweil konzentriert sich A. Gansell generell auf die weibliche ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!