Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2015

Spalte:

1061–1062

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Franke, Edith [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Religiöse Minderheiten und gesellschaftlicher Wandel.

Verlag:

Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2014. 252 S. m. 2 Abb. u. 3 Tab. Kart. EUR 48,00. ISBN 978-3-447-10206-3.

Rezensent:

Kai Funkschmidt

Der Titel evoziert religiöse Minderheiten, die einen überproportionalen Einfluss auf zentrale gesellschaftliche Entwicklungen ausübten, etwa den jüdischen Beitrag zur europäischen Kulturgeschichte, die Bedeutung der Hugenotten für den französischen Republikanismus oder das Wirken der Theosophie in der indischen Unabhängigkeitsbewegung. Doch die hier versammelten Beiträge behandeln das Titelthema eher lose. Geographisch, zeitlich und thematisch weitgestreut geht es um allgemeine Themen im Zusammenhang religiöser Minderheiten. Der Aspekt des »gesellschaftlichen Wandels« ist als Eingrenzung zu unbestimmt, um einen roten Faden abzugeben. So bietet diese Dokumentation der Gründungstagung des Marburger Zentrums für Interdisziplinäre Religionsforschung (ZIR) im Jahr 2010 ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!