Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2015

Spalte:

987–988

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Riedl, Anna Maria, Ostheimer, Jochen, Veith, Werner, u. Thomas Berenz [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Interdisziplinarität – eine Herausforderung für die Christliche Sozialethik.

Verlag:

Münster: Aschendorff Verlag 2014. 182 S. = Forum Sozialethik, 13. Kart. EUR 19,80. ISBN 978-3-402-10638-9.

Rezensent:

Volker Stümke

Das Forum Sozialethik an der Universität München hat auf seiner Tagung 2012 die Interdisziplinarität der Sozialethik zum Thema erhoben. Denn trotz der »offensichtlich grundlegenden Bedeutung des interdisziplinären Austausches fehlt es vielfach an einer fundierten Reflexion« (9). Dieses Nachdenken steht unter vier Fragestellungen, nämlich erstens einer präzisen Begriffsklärung, zweitens einer Verhältnisbestimmung von Sozialethik und den empirischen Wissenschaften, drittens einer Näherbestimmung, welche empirischen Wissenschaften für die Sozialethik besonders relevant sind, und viertens der Konklusion, ob Sozialethik eine angewandte Ethik sei. Diese letzte Frage wird in allen acht Beiträgen mit Ja beantwortet, wenngleich festgehalten wird, dass es un­terschiedliche Begriffe ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!