Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2015

Spalte:

951–954

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Ahbe, Thomas, Hofmann, Michael, u. Volker Stiehler [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Redefreiheit. Öffentliche Debatten der Bevölkerung im Oktober und November 1989– Problemwahrnehmungen und Lö­sungsvorschläge aus der Mitte der Gesellschaft.

Verlag:

Leipzig: Leipziger Universitätsverlag 2014. 751 S. Geb. EUR 39,90. ISBN 978-3-86583-888-9.

Rezensent:

Rainer Eckert

2014 jährten sich die demokratischen und überwiegend friedlich ausgetragenen Revolutionen in Mittelosteuropa gegen die kommunistischen Diktaturen zum 25. Mal. Das Ende des Kommunismus, des Kalten Krieges und der Spaltung Europas war die Folge dieser umstürzenden Ereignisse. Die Revolutionen öffneten den Menschen in Mittelosteuropa den Weg zu Demokratie und Selbstbestimmung. Trotz dieser so offenkundigen Ergebnisse von jahrzehntelang andauernden Freiheitsbewegungen sind die Revolutionen noch in der Diskussion und in ihrer Bewertung umstritten. So ist immer wieder zu lesen, dass »die Kirche« der Schutzraum der Opposition gewesen wäre. Dies ist deshalb nicht richtig, da es diese einheitliche Kirche nicht gibt und innerhalb der religiösen Organisationen der ostdeutschen Christen nur ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!