Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2015

Spalte:

918–920

Kategorie:

Bibelwissenschaft

Autor/Hrsg.:

Bons, Eberhard, Brucker, Ralph, and Jan Joosten [Eds.]

Titel/Untertitel:

The Reception of Septuaginta Words in Jewish-Hellenistic and Christian Literature.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2014. VIII, 213 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 367. Kart. EUR 69,00. ISBN 978-3-16-152953-5.

Rezensent:

Thomas R. Elßner

Es ist ja nicht gleich, ob man ein Wort im vorklassischen, im klassischen oder im Koine-Griechisch oder etwa im griechischen Sprachgebrauch des hellenistischen Judentums oder in frühchristlich griechischer Literatur liest und versteht – so könnte man in Anlehnung an das Vorwort des Enkels zur Übersetzung des Werkes seines Großvaters Ben Sira aus dem Hebräischen ins Griechische in Bezug auf das seit 2011 andauernde Projekt »Historical and Theological Lexicon of the Septuagint« (HTLS/ http://www. htlseptuagint.com) formulieren. Bei diesem interdisziplinär angelegten Projekt handelt es sich näherhin um ein im Entstehen begriffenes mehrbändiges Wörterbuch, das zu jedem relevanten Wort der Septuaginta einen entsprechenden Artikel enthalten wird. Einen ersten Querschnittseindruck ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!