Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2015

Spalte:

832–834

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Schwarke, Christian

Titel/Untertitel:

Technik und Religion. Religiöse Deutungen und theologische Rezeption der Zweiten Industrialisierung in den USA und in Deutschland.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2014. 270 S. m. zahlr. Abb. Kart. EUR 29,90. ISBN 978-3-17-022498-8.

Rezensent:

Hans-Dieter Mutschler

Seit langer Zeit ist nun wieder eine Monographie zum Thema »Technik und Religion« erschienen. Tatsächlich gibt es zwischen religiöser und technischer Welt eine lang andauernde Entfremdung und Sprachlosigkeit. Diese Entfremdung aufzuheben, ist der Sinn dieses Buches, wobei Christian Schwarke mit Vorliebe auf US-amerikanische Verhältnisse zurückgreift, wo der Tranzendenzbezug zur Technik eher deutlich wird. In zweiter Linie bezieht er sich aber auch auf die Verhältnisse in Deutschland und beendet sein Buch mit einer Verhältnisbestimmung zur traditionellen Theologie, die seiner Meinung nach fast durchweg einen ungesunden Gegensatz zwischen Religion und Technik lehrt.
Eine große Rolle spielen in S.s Arbeit symbolische Vermittlungen durch die Kunst, ja sogar durch Comics, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!