Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2015

Spalte:

817–819

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Breul, Wolfgang, u. Stefania Salvadori[Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Geschlechtlichkeit und Ehe im Pietismus.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2014. 294 S. = Edition Pietismustexte, 5. Kart. EUR 24,00. ISBN 978-3-374-03062-0.

Rezensent:

Georg Raatz

Bereits Carl Mirbt hatte sich in seinem Artikel »Pietismus« in der RE (31904) dafür ausgesprochen, den Pietismus nicht nur unter engeren kirchen- und theologiegeschichtlichen Gesichtspunkten zu verstehen, sondern auch seinen Einfluss auf Kultur und Sitte in den Blick zu nehmen. Der fünfte Band der Edition Pietismustexte reiht sich mit seinem Leitthema in eine breite Forschungstradition ein, die sich Mirbts Maxime zu eigen gemacht hat. Des Näheren bewegt sich das Thema zwischen protestantischer Sozialethik, Geschlechter- und Körpergeschichte sowie historischer Anthropologie (vgl. 232). Wenngleich jede christentums- resp. protestantismusgeschichtliche Epoche das Ihre zu Ehe und Geschlechtlichkeit zu sagen wusste, so zieht doch der Pietismus aufgrund seines breiten Spektrums ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!