Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2015

Spalte:

803–804

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Luz, Ulrich

Titel/Untertitel:

Theologische Hermeneutik des Neuen Testaments.

Verlag:

Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie 2014. XXIX, 579 S. Geb. EUR 39,00. ISBN 978-3-7887-2877-9.

Rezensent:

Christof Landmesser

Diese Theologische Hermeneutik des Neuen Testaments lädt zu einer »hermeneutische[n] Wanderung« ein (518). Die Landschaft ist vielfältig, zuweilen nicht ganz überschaubar, manches ist bekannt, Neues wird hinzugefügt. Es entsteht ein fabelhafter Gesamteindruck, der den wissenschaftlichen, den religiösen und den gesellschaftspolitischen Horizont des ausdrücklich theologisch orientierten Exegeten Ulrich Luz erkennen lässt. Eine dialogische Hermeneutik will L. vorlegen (V), die für die Wissenschaft und für die Kirche bedeutsam sein soll. Theologische Hermeneutik ist für L. immer auch ein Identitätsdiskurs für Christinnen und Christen. Dies geschieht in elf Kapiteln, die in sich selber lesenswert und ergiebig sind, die aber insgesamt gelesen werden sollten, um Fragen zu ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!