Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2015

Spalte:

724-726

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Vischer, Lukas, Luz, Ulrich, u. Christian Link

Titel/Untertitel:

Ökumene im Neuen Testament und heute.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2009. 339 S. Kart. EUR 44,99. ISBN 978-3-525-56355-7.

Rezensent:

Thomas Söding

Die Ökumene ist in der Krise. Vor dem Reformationsjubiläum drohen die Profile geschärft und die Gemeinsamkeiten geschwächt zu werden. Konsense werden von vielen Intellektuellen nicht ge­schätzt, sondern als Kompromisse verdächtigt. Dass die katholische Kirche keine Eucharistiegemeinschaft mit der evangelischen sieht und den kirchlichen Charakter der evangelischen »Gemeinschaften« in Frage stellt, gilt vielen als Indiz einer Stagnation, die fast schon auf sich beruhen kann, weil vor Ort ohnedies andere Fakten geschaffen würden.
Deshalb ist es gut, auch ein paar Jahre nach dem Erscheinen sorgfältig das Buch dreier emeritierter evangelischer Theologen zu studieren, die kritische Bilanz ziehen und Zukunftsoptionen be­nennen. Es ist dem Andenken an Lukas Vischer ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!