Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2015

Spalte:

654-656

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Matheson, Peter

Titel/Untertitel:

Argula von Grumbach. Eine Biographie.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2014. 263 S. Geb. EUR 39,99. ISBN 978-3-525-55072-4.

Rezensent:

Martin H. Jung

Argula von Grumbach, früher die bekannteste unter den prominenten Frauen der Reformationszeit, war in den letzten Jahren hinter Katharina Zell zurückgetreten. Seit der Monographie von Silke Halbach (1992) schien das Thema erschöpft zu sein. Doch dann trat der neuseeländische Kirchenhistoriker Peter Matheson (geb. 1938) zu­nächst mit einem Sammelband (1995), dann (2010) mit einer Quellenpublikation zu Argula von Grumbach an die Öffentlichkeit. Ihr folgte 2013 eine richtige Biographie in englischer und 2014, übersetzt, überarbeitet und erweitert, in deutscher Sprache. Das Buch hat Be­achtung verdient, bereichert es doch die frauengeschichtlich interessierte Reformationshistoriographie erheblich.
Anlass für die neue Biographie war die überraschende Tatsache, dass es M. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!