Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2015

Spalte:

651-652

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Freudenberg, Matthias, u. J. Marius J. Lange van Ravenswaay[Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Geschichte und Wirkung des Heidelberger Katechismus. Vorträge der 9. Internationalen Emder Tagung zur Ge­schichte des reformierten Protestantismus.

Verlag:

Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie 2013. 252 S. = Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, 15. Kart. EUR 30,00. ISBN 978-3-7887-2738-3.

Rezensent:

Patrick Bahl

Anlässlich der »9. Internationalen Emder Tagung zur Geschichte des Reformierten Protestantismus« entstand ein Tagungsband mit theologiegeschichtlichen, systematisch-theologischen und religionspädagogischen Beiträgen zur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte des Heidelberger Katechismus (HK).
Peter Opitz betrachtet einleitend den »Heidelberger Katechismus im Licht der ›Schweizer‹ Katechismustradition(en)« (9–35), wo­bei der Fokus weniger auf gattungskritischen Analysen als auf traditionsgeschichtlichen Berührungspunkten zwischen Heidelberger und Schweizer Theologie (vor allem die Sakramententheologie) und den entsprechenden Mediatoren (von Ursinus bis Friedrich III.) liegt. Görge K. Hasselhoff unterzieht in einer detaillierten Studie die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!