Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2015

Spalte:

618-620

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Wessels, Anton

Titel/Untertitel:

The Torah, the Gospel, and the Qur’an. Three Books, Two Cities, One Tale. Übers. aus d. Niederländ. Foreword by N. Wolterstorff.

Verlag:

Grand Rapids u. a.: Wm. B. Eerdmans 2013. 333 S. Kart. US$ 28,00. ISBN 978-0-8028-6908-1.

Rezensent:

Ulrike Bechmann

Die Stadt als Thema von Tora, Neuem Testament und Koran untersucht Anton Wessels in dieser Studie. Die »Stadt« bewegt Menschen bis heute, buchstäblich im Sinne des Wachstums, bis zu den Me-gacities, die die Bewegung vom Land in die Stadt auffangen; aber auch ideell, wo entweder die Chancen oder die Gefahren der Stadt zur Leseleitlinie in der Beurteilung werden können. Ähnlich wie Charles Dickens, der in »A Tale of Two Cities« den Unterschied zwischen England und Frankreich zur Zeit der Französischen Revolution anhand der typologischen Gegensätzlichkeit von Paris und London schildert, greift W. auf die typologischen Stadtkonzepte in Tora, Neuem Testament und Koran zurück, um deren in dieser Hinsicht korrelative Botschaft zu untersuchen.
Im ersten Kapitel (I, 1–30) ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!