Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2015

Spalte:

581–583

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Tück, Jan-Heiner [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Der Theologenpapst. Eine kritische Würdigung Benedikts XVI.

Verlag:

Freiburg. i. Br.: Verlag Herder 2013. 574 S. Geb. EUR 24,99. ISBN 978-3-451-32694-3.

Rezensent:

Werner Thiede

Die Absicht dieses Sammelbandes ist der Versuch einer ersten Bilanz jenes Pontifikats, das mit dem sensationellen Rücktritt des Papstes aus Deutschland geendet hatte. Dass das deutsche Bilanzziehen hier insgesamt eher einem würdigenden als einem kritischen Resümee entspricht, dürfte kaum verwundern (zumal der zu Würdigende noch lebt). Das gilt nicht zuletzt für die wenigen Beiträge aus protestantischer Feder. Übrigens sind einige Aufsätze lediglich Wiederabdrucke.
Der Band gliedert sich grob in drei Teile: Unter »I. Theologische Initiativen« werden seine Enzykliken, seine Reden, die Jesus-Trilogie und seine Kirchenväter-Exegesen behandelt. Der II. Teil bietet Aufsätze zu den »Dimensionen des Pontifikats« und widmet sich den Themen Kirchenreform, Ökumene, Dialog mit ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!